Bürgerinitiative - Gegen den Weiterbau der A1 e.V.

Info   Kontakt - Formular

CLAIM 16 " Wüstung Hof Heyer "

Wüstung Hof Heyer Landschaft Nachdem die geplante Trasse über ein Brückenbauwerk den Nohner Bach überquert hat, trifft sie in einen Offenlandbereich ca. 800 bis 1000 Meter westlich von Borler ein. Die räumliche Nähe bewirkt für Borler massive optische und akustische Belastungen. Schadstoffemissionen verdriften bzw. werden über den südlichen
Hang des Nohner Baches in diesen eingespült. Die Erholungseignung des von mehreren Wanderwegen durchzogenen Gebietes erlischt. Der Staatsforst Kelberg wird parzelliert, was Arten wie Wildkatze und Schwarzstorch (welche großflächig unzerschnittene und lärmarme Räume benötigen) den Lebensraum entzieht. Wüstung Hof Heyer-Karte "Topographische Darstellung auf der Grundlage der TK 25, veröffentlicht mit Erlaubnis des Landesvermessungsamtes Rheinland-Pfalz vom 13.09.1999, AZ.:26 722-1.61"

Hier werden die virtuellen "Claim-Besitzer" eingetragen:
 

Bernd Pancke
53945 Blankenheim

 

 

Heinz Schäfer
53539 Bodenbach

 

 

Michael Lang
53539 Bodenbach

 

 

 

 

 

Zurück zur Claimkarte