Bürgerinitiative - Gegen den Weiterbau der A1 e.V.

Info   Kontakt - Formular

CLAIM 21 " Dreiser Höhe "

Dreiser Höhe Landschaft Das geteerte Doppelband der Trasse zerteilt weiterhin den Dreiser Wald. Dabei passiert die Trasse die Dreiser Höhe (610 m ü.NN). Im weiteren Verlauf fällt das Gelände gegen Rengen hin bis auf ca. 450 m. Die Höhenlage der Trasse macht erforderlich, daß in besonderem Maße für Ihre Nutzbarkeit Sorge getragen werden muß.
Mit hohen Mengen Streusalzen wird ganzjährige Befahrbarkeit gewährleistet werden müssen. Bei zu erwartenden Unfällen und den damit verbundenen Umleitungen ist mit hohen Belastungen auch der entfernter liegenden Ortschaften zu rechnen. Die Erholungseignung der Region erlischt.  Dreiser Höhe-Karte "Topographische Darstellung auf der Grundlage der TK 25, veröffentlicht mit Erlaubnis des Landesvermessungsamtes Rheinland-Pfalz vom 13.09.1999, AZ.:26 722-1.61"

Hier werden die virtuellen "Claim-Besitzer" eingetragen:

 

Volker Hoffmann
53949 Schmidtheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Claimkarte